Thema:
Rezepte

Advents-Punsch

Sie wünschen sich einen richtig guten »Advents-Punsch«? Finden Sie hier das Rezept mit feinen Zutaten und Gewürzen aus Übersee.

Ein sehr guter Punsch steht und fällt mit dem passenden Rotwein. Nehmen Sie einen aromatischen Rotwein aus Übersee, den Sie gerne auch pur trinken.

Zutaten
  • 1 Flasche Rotwein (mit wenig Tannin)
  • 3 Orangen (unbehandelt)
  • 2 Stangen Zimt
  • 3 Kardamom Kapseln
  • 6 Nelken
  • 6 Cassia Beeren
  • 2 Sternanis Früchte
  • Mark einer Vanilleschote
  • 3 – 4 EL Rohrzucker
  • 200 ml Cape Muscat
Zubereitung

2 Orangen schälen und den Saft auspressen. Orangenschalen in schmale Streifen schneiden. Orangensaft und 200 ml Wasser mit Cassia Beeren, Zimtstangen, Nelken, Sternanis, Mark der Vanilleschote, Cardamom und Rohrzucker kurz aufkochen und danach 10 – 15 Minuten köcheln lassen.

Sud durch ein Sieb geben und damit die Gewürze auffangen (Sternanis und Zimt dürfen gerne wieder zurück in den Sud). Mit Rotwein aufgießen. Dritte Orange in dünne Scheiben schneiden und dazu geben. Punsch erhitzen (darf nicht kochen). Zum Schluss mit Cape Muscat verfeinern.

Trocken geröstete Haselnüsse und Mandeln mit Rosinen in Tassen oder große Teegläser verteilen. Punsch eingießen und heiß servieren.

Dazu passt dunkle Schokolade mit hohem Kakaoanteil oder aromatisches Marzipan.

Rezept downloaden

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.