Pasta mit cremigen Malbec Pilzen

Argentina meets Italy: Frische Pilze in cremiger Malbec Rotweinsauce auf Pasta al dente. Mit diesem einfachen Rezept aus Argentinien gelingt Ihnen schnell ein höchst aromatisches und leckeres Gericht für die Pilzsaison.

Zutaten (für 4 Personen)
  • 500 g Spaghetti
  • 400 g aromatische Pilze
  • 4 Schalotten
  • 150 g Butter
  • ¼ l Malbec Rotwein
  • 250 g Crème fraîche
  • 50 g flüssige Sahne
  • 100 g geriebener Parmesan
Zubereitung

Schalotten klein hacken und die Pilze in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen, Schalotten und Pilze darin andünsten. Rotwein hinzugeben und bei mittlerer Hitze auf die Hälfte der Flüssigkeit reduzieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Crème fraîche und Sahne einrühren, alles auf kleiner Flamme ziehen lassen. Spaghetti in einem separaten Topf gar kochen und in einem Sieb abtropfen lassen. Heiße Spaghetti auf vorgewärmte Teller geben, Malbec-Pilze darüber geben und mit geriebenem Parmesan bestreuen.
Ein perfekter Weinbegleiter zu dieser aromatischen Pasta ist der argentinische IRA Malbec.

Guten Appetit!

Rezept downloaden

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.