Sektempfang planen

Es prickelt – im Herzen wie auf der Zunge! Große Anlässe wollen stilvoll gefeiert werden, damit Sie diesen besonderen Tag lange in Erinnerung behalten. Mit dabei ist immer prickelnder, fein moussierender Sekt. Doch woran gilt es noch zu denken, wenn Sie einen Sektempfang zur Hochzeit, Taufe, Jubiläum oder Geburtstag planen? Worauf kommt es bei Vorbereitung und Durchführung eines Sektempfangs an? Wir helfen Ihnen! Mit vielen Tipps und unserer Checkliste gelingt Ihr Sektempfang ganz leicht. Und einen Tipp, welcher Sekt gut zu einem Empfang passt, haben wir natürlich auch für Sie. Mehr lesen ▷

Es prickelt – im Herzen wie auf der Zunge! Große Anlässe wollen stilvoll gefeiert werden, damit Sie diesen besonderen Tag lange in Erinnerung behalten. Mit dabei ist immer prickelnder, fein... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sektempfang planen

Es prickelt – im Herzen wie auf der Zunge! Große Anlässe wollen stilvoll gefeiert werden, damit Sie diesen besonderen Tag lange in Erinnerung behalten. Mit dabei ist immer prickelnder, fein moussierender Sekt. Doch woran gilt es noch zu denken, wenn Sie einen Sektempfang zur Hochzeit, Taufe, Jubiläum oder Geburtstag planen? Worauf kommt es bei Vorbereitung und Durchführung eines Sektempfangs an? Wir helfen Ihnen! Mit vielen Tipps und unserer Checkliste gelingt Ihr Sektempfang ganz leicht. Und einen Tipp, welcher Sekt gut zu einem Empfang passt, haben wir natürlich auch für Sie. Mehr lesen ▷

Filter schließen
Weinauswahl filtern
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Paul René MCC Paket
Paul René MCC Paket Südafrika
Feinster südafrikanischer Sekt aus traditioneller Flaschengärung
112,10 € je Paket
Inhalt 4.5 Liter (24,91 €/ l)
Paul René MCC Chardonnay
Paul René MCC Chardonnay 2016 / Südafrika
Methode Cap Classique für Genuss-Puristen - 100% Chardonnay
19,40 € je Flasche
Inhalt 0.75 (25,87 €/ )
Paul René MCC Pinot Noir
Paul René MCC Pinot Noir 2016 / Südafrika
Traditionelle Flaschengärung - MCC für anspruchsvollen Genuß
19,40 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (25,87 €/ l)

Mit einem Sektempfang liegen Sie immer richtig. Bei einer Hochzeit überbrückt er geschickt die Zeit von der Trauung bis zum abendlichen Festessen. Außerdem kann das Hochzeitspaar entspannt mit allen Gästen anstoßen; auch mit denen, die beim Essen nicht dabei sind. Ein Sektempfang ist sehr oft auch der Auftakt für einen ganzen Festtag wie Taufen, runde Geburtstage und Jubiläen. Gäste werden vor dem Essen in lockerer Atmosphäre empfangen und lernen sich entspannt untereinander kennen.

Wie lange dauert ein Empfang?
Je nach eigenem Gusto dauert ein Sektempfang vor einem Festessen meist ein bis zwei Stunden. Planen Sie dabei die ersten 30 Minuten für das Eintreffen Ihrer Gäste. Wenn Sie Ihre Gäste explizit nur zu einem Sektempfang einladen, dauert Ihr Empfang gerne auch mal länger. Gut, wenn Sie vorbereitet sind. Hier kommen alle wichtigen Tipps.

Die richtige Vorbereitung – was braucht man für einen Sektempfang?

Geeignete Location
Für einen Sektempfang eignen sich viele Orte. Sehr persönlich wirkt ein Sektempfang im eigenen Garten, vor der Kirche oder dem Standesamt. Vor allem bei gutem Wetter fühlen sich Ihre Gäste im Freien pudelwohl und kommen locker miteinander ins Gespräch. Halten Sie bei Schlechtwetterprognosen aber einen guten »Plan B« parat, damit Sie von keiner Regendusche erwischt werden. Wettertechnisch unabhängig sind Sie natürlich bei einem Sektempfang im festlich geschmückten Saal oder Ihrem Restaurant. Wichtig ist, dass Sie und Ihre Gäste sich wohlfühlen.

Dekoration für Ihren Sektempfang
Ob Sektempfang zur Hochzeit oder anderen Anlässen, geben Sie Ihrer Feier auch optisch den passenden Rahmen. Elegante, weiße Tischtücher, frische Blumen sowie Kerzen oder Windlichter sorgen für festliche Dekoration. Denken Sie aber auch ganz praktisch an Stehtische und ein paar Sitzgelegenheiten.

Deko auch im Glas! Sind Sie Purist oder mischen Sie gerne? Wenn Sie für einen Hingucker sorgen wollen, gelingt dies mit gefrorenen Beeren, Holunderblütensirup, duftendem Lavendel oder dekorativen Hibiskusblüten im Glas. Sektempfang Ideen gibt es viele; aber weniger ist mehr!

Welches Getränk zum Empfang?
Ganz klar – Sekt! Feine Sekte und Schaumweine begeistern Ihre Gäste, prickeln am Gaumen, regen den Appetit an, tanzen auf der Zunge, verführen die Sinne und machen Lust auf mehr. Ein Sektempfang zur Hochzeit, zur Taufe oder zum Geburtstag gibt Ihrer Feier den passenden Rahmen. Welcher Sekt schmeckt bei Ihrem Sektempfang allen am besten? Diese Frage beantwortet jeder Mensch natürlich etwas anders. Eines aber bleibt; Ihre Gäste werden sehr gerne mit einem Sekt anstoßen, der fein moussiert (perlt). Aus Frankreich kommt neben dem Crémant ein Klassiker für feierliche Momente: Guter (und oft auch teurer) Champagner. Es gibt aber auch hochklassige Alternativen wie spanischen Cava, Krim-Sekt, deutschen Winzer-Sekt, italienischen Spumante und südafrikanischen MCC (Methode Cap Classique). Top-Qualität, aber preislich deutlich attraktiver.

Sekt auswählen

Sie sind gut vorbereitet, wenn Sie zu Ihrem Sektempfang zusätzlich auch alkoholfreie Getränke wie Orangensaft und Mineralwasser anbieten.

Die richtige Menge – wieviel Sekt für einen Sektempfang?
Rechnen Sie bei einem Sektempfang zur Hochzeit oder anderen Festen pro Gast mit zwei bis drei Gläsern innerhalb von zwei Stunden. Aus einer Sektflasche schenken Sie rund 5 Gläser aus. Bei einem Sektempfang mit 30 Personen benötigen Sie gut 12 Flaschen (60 Gläser), bei 50 Personen sind es 24 Flaschen (120 Gläser) und bei 100 Personen sind es 48 Flaschen (240 Gläser). Bei reinen Wassertrinkern empfehlen wir 2 Glas Wasser pro Person. Machen Sie es sich bequem und lassen Sie Ihren Sekt mit unserem Weinversand anliefern, direkt nach Hause.

30 Gäste = 12 Flaschen
50 Gäste = 24 Flaschen
100 Gäste = 48 Flaschen

Sekt richtig servieren – welche Gläser zum Sektempfang?
Welches Glas ist für Sekt am besten geeignet? Nehmen Sie Sektgläser, die schlank, lang und leicht tulpenförmig geformt sind. Damit werden Sie beim Sektempfang die größte Freude haben. Bitte keine Sektflöten, denn der Duft kann sich darin nicht gut entfalten. Auch Sektschalen sind nicht geeignet, denn diese zerstören das feine Bukett und der Schaumwein wird viel zu schnell warm.

Ihre Gläser müssen sauber und im Duft neutral sein. Was tun, wenn die Gläser lange in Kartons lagern und davon einen muffigen Geruch bekommen? Spülen Sie Ihre Gläser vor dem Empfang einfach mit klarem Wasser. Anschließend trocknen Sie die Gläser mit einem frischen Geschirrhandtuch sorgfältig ab.

Sekt richtig kühlen – welche Temperatur sollte Sekt haben?
Die Temperatur muss unbedingt stimmen, denn lauwarmer Sekt macht keinen Spaß. Achten Sie beim Sektempfang auf eine optimale Trinktemperatur von circa 8° C. Stellen Sie alle Sektflaschen mindestens 24 Stunden vor dem Empfang in den Kühlschrank, damit die Flaschen nicht nur äußerlich kühl, sondern auch im Kern durchgekühlt sind. Kühlen Sie die Sektflaschen stehend zunächst auf 5° C runter, denn beim Einschenken wird der Sekt schnell wärmer.

Tipp: Sektflaschen sollten im Kühlschrank immer stehend aufbewahrt werden. Das Aufrichten von liegenden Flaschen würde dazu führen, dass die Kohlensäure beim Öffnen der Flaschen zu schnell aufsteigt. Geöffnete Flaschen stehen anschließend stilvoll im Sektkühler, gefüllt mit Eiswürfeln und kaltem Wasser.

Häppchen zum Sekt – welchen Snack zum Sektempfang?

Welche Speisen passen zum Sektempfang?
Herzhafte oder süße Speisen als Begleitung zum Sektempfang? Ideen gibt es viele, aber welche Speisen passen beim Sektempfang? Wenn es unbedingt etwas Süßes zum Empfang sein soll, passen frische Früchte wie Erdbeeren oder Himbeeren wunderbar zu fein moussierendem Sekt. Die Kohlensäure verstärkt den Geschmack der Frucht und sorgt für großen Genuss mit wenig Aufwand. Richten Sie das Obst in kleinen Schälchen an oder geben Sie die Früchte direkt ins Glas.

Noch besser allerdings sind herzhafte Häppchen zum Sektempfang. Als Fingerfood serviert, empfehlen wir unterschiedlich belegte Bruschetta, diverse Käsesorten, Oliven, luftgetrockneten Schinken, Scampi und auch vegetarische Häppchen. Richten Sie die Häppchen auf Gourmet-Löffeln, in kleinen Schalen oder aufgespießt auf Gabeln an. Wichtig, die Canapés bzw. Häppchen sollen mit einem Biss im Mund sein, damit Ihre Hände frei bleiben. Zusätzliche Bewunderung ernten Sie, wenn Sie die Canapés mit einem »Flying Service« auf Tabletts servieren lassen.

Wieviel Häppchen zum Sektempfang?
Bei einem Sektempfang zur Hochzeit sollen die Häppchen vor dem eigentlichen Festessen nicht satt machen. Nur der kleine Hunger will gestillt sein, damit Sie den Sekt nicht auf leeren Magen trinken. Pro Person reichen 2 – 4 Canapés.

Richten Sie einen Sektempfang nach einer Veranstaltung (z.B. Theatervorführung oder Lesung) aus, empfehlen wir 5 – 8 Canapés.

Bei einem Sektempfang zum Geburtstag oder Jubiläum, bleiben Ihre Gäste sicherlich etwas länger. Dann empfehlen wir 12 – 15 Canapés, die auch sättigend sind.

Der große Tag – so gelingt eine entspannte Durchführung des Sektempfangs

Wer macht den Service?
Ganz klar, niemals der Gastgeber. Als Gastgeber dürfen Sie im Vorfeld gerne planen und organisieren und Ihrem Sektempfang so eine persönliche Note geben. Beim Empfang selbst wollen Sie die Zeit mit Ihren Gästen verbringen, sich ihnen widmen und mit ihnen unterhalten. Da bleibt keine Zeit für den Service. Darüber hinaus muss es beim Einschenken, Servieren, Aufräumen und Nachfüllen schnell gehen, damit alle Gäste bestens versorgt sind. Also »Hände weg« vom Service. Fragen Sie am besten jemanden aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis oder sogar eine externe Aushilfe, die Sie an diesem Tag unterstützt.

Sektflaschen richtig öffnen
Wenn Sie mutig oder geübt sind, dürfen Sie die erste Sektflasche bühnenreif gerne wie napoleonische Kavallerie-Offiziere mit dem Säbel köpfen. Das Sabrieren (sabre = Säbel) wird Ihnen mit ein wenig Übung auch gelingen und macht beim Sektempfang mächtig was her. Anschließend übernimmt Ihre Assistenz das Öffnen der nächsten Sektflaschen ganz klassisch in 3 Schritten.

  1. Stanniolkapsel und Drahtkörbchen (Agraffe) entfernen.
  2. Flasche leicht schräg halten und Küchentuch in linke Hand nehmen.
  3. Korken mit Küchentuch in linker Hand festhalten und Flasche mit rechter Hand drehen, bis sich der Korken – ohne Plopp – löst.

Musik zum Sektempfang
Musik entspannt und lockert auf charmante Art die Atmosphäre, vor allem wenn sich Gäste untereinander (noch) nicht kennen. Eine Stille zu Beginn der Feier wird so ganz leicht überbrückt. Wählen Sie eine Musik, die nicht dominiert und sich nicht in den Vordergrund drängt. Passende Musik zum Sektempfang bleibt dezent im Hintergrund, gerne als Live-Musik.

Ein Toast auf die Gastgeber
Nicht nur beim Sektempfang zur Hochzeit, auch bei anderen Empfängen erheben Gäste gerne ihr Glas und bringen einen Toast auf die Gastgeber aus. Planen Sie diese Reden zeitlich ein. Gut, wenn Sie dann nicht nervös auf Ihre Uhr schauen müssen, sondern Ihren Tag entspannt genießen können.

Alle Tipps auf einen Blick – Sektempfang Checkliste
Alle Informationen und Tipps zur Planung Ihres Sektempfangs finden Sie auch in unserer Checkliste. Mit dieser Checkliste ist die Vorbereitung einfach und Ihnen gelingt ein großartiger Empfang. Klicken Sie auf das rote Feld und drucken sich die Liste einfach aus.

Checkliste Sektempfang

Das Wichtigste Sekt bestellen
Jetzt fehlt Ihnen nur noch der passende Sekt zum Empfang? Lassen Sie sich doch mit unserem Weinversand direkt beliefern. Unsere direkt importierten Sekte aus Argentinien und Südafrika sind für einen Sektempfang geradezu ideal. Feine Perlage, tolle Aromatik und auch optisch eine Augenweide. Diese Sekte kommen ganz sicher großartig bei Ihren Gästen an.

Sekt auswählen