Wein zu Schwein

Schweinefleisch ist in Deutschland die beliebteste aller Fleischsorten. Neben großer geschmacklicher Vielfalt wird es in der Küche auch als wertvolle Proteinquelle geschätzt. Da freut es umso mehr, dass sehr unterschiedliche Weine zu Schweinefleisch passen. Zu »Schweinereien« auf dem Teller schmecken trockene bis halbtrockene Weißweine, fruchtiger Roséwein oder mittelschwerer Rotwein. Die ganz schweren roten Kaliber sollten Sie eher selten auf den Tisch stellen. Das geschmacklich eher neutrale Fleisch lebt von seiner Zubereitung. Wir verraten Ihnen, worauf es ankommt und wie Sie den richtigen Wein zu Schwein finden. Mehr lesen ▷

Schweinefleisch ist in Deutschland die beliebteste aller Fleischsorten. Neben großer geschmacklicher Vielfalt wird es in der Küche auch als wertvolle Proteinquelle geschätzt. Da freut es umso... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wein zu Schwein

Schweinefleisch ist in Deutschland die beliebteste aller Fleischsorten. Neben großer geschmacklicher Vielfalt wird es in der Küche auch als wertvolle Proteinquelle geschätzt. Da freut es umso mehr, dass sehr unterschiedliche Weine zu Schweinefleisch passen. Zu »Schweinereien« auf dem Teller schmecken trockene bis halbtrockene Weißweine, fruchtiger Roséwein oder mittelschwerer Rotwein. Die ganz schweren roten Kaliber sollten Sie eher selten auf den Tisch stellen. Das geschmacklich eher neutrale Fleisch lebt von seiner Zubereitung. Wir verraten Ihnen, worauf es ankommt und wie Sie den richtigen Wein zu Schwein finden. Mehr lesen ▷

Filter schließen
Weinauswahl filtern
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Finca Los Galos - Petit Verdot
Finca Los Galos - Petit Verdot 2017 / Argentinien
Rarität von fast 50 Jahren alten Rebstöcken - limitiert auf 2.400 Flaschen
29,70 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (39,60 €/ l)
Noch wenige Flaschen verfügbar
PS García - Mourvèdre
PS García - Mourvèdre 2016 / Chile
Ungestümer Rotwein aus Chile mit kräftiger Säure
29,90 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (39,87 €/ l)
THE 19th Pinotage - Double Magnum
THE 19th Pinotage - Double Magnum 2019 / Südafrika
Der Pinotage von Ernst Gouws - Doppel-Magnum Sonderfüllung
49,00 € je Flasche
Inhalt 3 Liter (16,33 €/ l)
3 von 3

Leckere Schweinerei – so leicht finden Sie hier den passenden Wein zu Schwein

Natürlich gilt auch bei der Auswahl Ihres Lieblingsweins zu Schwein: „Erlaubt ist, was gefällt!“. Ein paar Tipps haben wir aber doch für Sie, denn je nach Zubereitungsart werden Ihnen einige Weine besser zum Essen schmecken. Im Vergleich zu Rind hat Schwein eine deutlich feinere und zartere Faserstruktur. Es ist milder und neutraler im Geschmack und lebt daher von Zubereitung, Beilagen und Saucen. Je nach Teilstück eignen sich 3 Arten der Zubereitung.

Wein zu Schwein aus Pfanne & Grill
Filet, Schnitzel, Kotelett, Nackensteak, Rippchen oder Lachs – die zarten, bindegewebsarmen Teilstücke vom Schwein sind ideal für Kurzgebratenes. In der Pfanne kurz gebraten und mit Kartoffeln als Beilage, passen kräftige, aromatische Weißweine wie Chenin Blanc, Pinot Gris oder Sauvignon Blanc. Der passende Wein zu Schweinefilet & Co ist also eher weiß. Kommt Ihr Schwein aber vom (Holzkohle)Grill, dann empfehlen wir im Barrique ausgebaute Weißweine aus Chardonnay oder auch mittelschwere Rotweine aus den Rebsorten Bonarda, Cabernet Sauvignon, Grenache, Malbec oder Syrah.

Smoker & Co – Wein zu Schwein aus dem Rauch
Im »BBQ Belt« der USA aus Carolina, Georgia, Alabama, Tennessee, Arkansas, Oklahoma und Colorado wird langsames Garen im Smoker oder über einer gewaltigen Holzkohleglut mit Hingabe zelebriert. Spareribs, Pulled Pork und Brisket gelten als »Holy Trinity« (Dreifaltigkeit) des Garens im 90 bis 130 °C heißen Rauch. Vor allem große Fleischteile garen langsam über sehr viele Stunden, bis das saftige Fleisch unglaublich mürbe und fast wie von selbst vom Knochen fällt. Der passende Wein zu Schwein aus dem Smoker sollte genügend Kraft und Fülle haben, um mit dem rauchigen Aroma standhalten zu können. Rotweine mit mittlerem Alkoholgehalt oder komplexe, im Barrique gereifte Weißweine sind genau richtig.

Wein zu Schweinefleisch im Ofen gegart
Vor allem im Süden Deutschlands gibt es ihn noch, den sonntäglichen Schweinebraten aus Brust, Schulter oder Keule. Strotzend vor Saft und wunderbar mürbe. Traditionell wird zu dieser Spezialität zwar viel Bier gereicht, aber einen passenden Wein zum Schweinebraten gibt es natürlich auch. Zu Schweinebraten passen kräftige, gereifte Rotweine mit viel Fülle aus den Rebsorten Malbec, Petit Verdot oder sogar Pinot Noir.

Wie finde ich bestes Schweinefleisch zu gutem Wein?

Als eine der heute weltweit beliebtesten Proteinquellen wird das Hausschwein (lat. Sus scrofa domesticus) als domestizierte Form des Wildschweins bereits seit dem 5. Jahrhundert vor Christus vom Menschen gehalten. Bäuerlich geschlachtete Schweine wogen früher bis zu 400 kg und brachten ganze Großfamilien über die harten Winter. Allerdings waren die Tiere bei der Schlachtung auch wesentlich älter. Die Zeiten haben sich geändert. Heute mutet die Schweinezucht oft wie eine Turbomast an, denn bereits nach nur sechs bis sieben Monaten erreichen Schweine ihr Schlachtgewicht von 2 Zentnern (100 kg).

Nur noch sehr selten wird auf dem Bauernhof geschlachtet, da die kommerzielle Nutzung von Hausschlachtungen verboten ist. Mit den früher üblichen Schweinerassen haben die heutigen hochgezüchteten Hybridschweine mit 17 Rippenpaaren (Wildschweine haben nur 12) nur noch wenig gemein. Über 90% der heutigen Schweine sind genetisch optimiert und leben meist in Massenställen. Tierschutz geht sehr viel besser und kulinarisch ist mehr drin.

Top Fleischqualität von alten Rassen
Fragen Sie Ihren Metzger konkret nach Fleisch von alten Schweinerassen, die artgerecht gehalten wurden. Wegen ihrer Fellzeichnung genannte Sattelschweine haben kräftiges und festes Fleisch. Das berühmte spanische Cerdo Ibérico wird wegen seines vom Eichelfressen nussigen Geschmacks und seiner perfekten Marmorierung mittlerweile sogar wieder von Sterneköchen nachgefragt. Kräftig schmeckendes Fleisch stammt auch vom braunroten Duroc. Sehr muskulöses Fleisch hat das belgische Pietran und eher mageres, neutrales Fleisch liefert die Deutsche Landrasse. Wenn Sie stark marmoriertes Schweinefleisch mit kräftigem Geschmack suchen, fragen Sie Bio-Züchter nach dem Mangalitza, einem robusten, ungarischen Wollschaf. Für das Fleisch von artgerecht gehaltenen, alten Rassen werden Sie am Ladentisch zwar einen höheren Preis zahlen, aber sie werden den Unterschied schmecken und gesünder ist es auch!

Erstklassigen Wein zu Schwein finden Sie bei uns. Mit unserem Weinversand liefern wir Ihnen Qualität, die Sie schmecken. Familiengeführte Weingüter keltern Weine, die sich wohltuend vom Mainstream abheben. Nutzen Sie uns persönliche Weinberatung und lassen Sie sich passenden Wein zu Schweinefleisch empfehlen. Oder stöbern Sie selbst in unserem Wein OnlineShop. Wenn es schnell gehen soll, klicken Sie einfach auf das rote Feld und wählen Sie Ihren persönlichen Favoriten aus unserer Vorauswahl. Zum Wohl!

Wein zu Schwein auswählen