Milanesa

Von italienischen Einwandern eingeführt, heute ein fester Bestandteil der argentinischen Küche. Familia Mayol liebt »Milanesa« und teilt mit uns ihr Rezept dieses herzhaft umhüllten, zarten Stücks Kalbfleisch. Probieren Sie es selbst aus!

Zutaten (für 4 Personen)
  • 4 Scheiben Kalbfleisch, gut 1 cm dick
  • 2 Eier
  • 450 g Semmelbrösel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 TL Petersilie
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL Weizenkeimöl
Zubereitung

Kalbfleisch mit einem Fleischklopfer sanft weichklopfen. Eier verquirlen, Knoblauchzehen und Petersilie fein hacken. Zutaten zusammen rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleischstücke in die Eiermischung tauchen, gut darin wälzen und alles an einem kühlen Ort 45 Minuten ziehen lassen.

Bratpfanne bei mittlerer Hitze aufheizen, Öl hinzufügen. Semmelbrösel auf einem großen Teller verteilen. Fleisch aus der Eimasse nehmen und in Semmelbröseln gründlich wälzen. Danach sofort in das heiße Öl geben und je Seite 3 – 4 Minuten braten.

Dazu empfiehlt Matías den fein komponierten Rotwein-Blend Cuatro Primos.

Rezept downloaden

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.