Weißwein aus Argentinien

Argentinischer Weißwein steht bei manchen Weinfreunden im Schatten seines roten Bruders. Völlig zu Unrecht, denn auch die Weißen können mit Superlativen um sich werfen. Allen voran der Torrontés (Riojano) aus Salta und Mendoza. Im Norden des Landes wachsen Reben auf über 3.100 Metern Höhe – Weltrekord. Weißwein-Individualisten finden in Argentinien sehr viel Inspiration für den eigenen Weinkeller; und viel anregenden Genuss dazu. Mehr lesen ▷

Argentinischer Weißwein steht bei manchen Weinfreunden im Schatten seines roten Bruders. Völlig zu Unrecht, denn auch die Weißen können mit Superlativen um sich werfen. Allen voran der Torrontés... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weißwein aus Argentinien

Argentinischer Weißwein steht bei manchen Weinfreunden im Schatten seines roten Bruders. Völlig zu Unrecht, denn auch die Weißen können mit Superlativen um sich werfen. Allen voran der Torrontés (Riojano) aus Salta und Mendoza. Im Norden des Landes wachsen Reben auf über 3.100 Metern Höhe – Weltrekord. Weißwein-Individualisten finden in Argentinien sehr viel Inspiration für den eigenen Weinkeller; und viel anregenden Genuss dazu. Mehr lesen ▷

Filter schließen
Weinauswahl filtern
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ausgetrunken - neuer Wein folgt!
Mi Terruño Uvas Torrontés
Mi Terruño Uvas Torrontés 2018 / Argentinien
Argentinischer Weißer mit Pfiff - anregend aromatisch
8,90 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (11,87 €/ l)
Mi Terruno Chardonnay Reserva
Mi Terruno Chardonnay Reserva 2017 / Argentinien
Aromatischer Chardonnay Reserva mit dezentem Barrique
12,90 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (17,20 €/ l)
Abras Torrontés
Abras Torrontés 2020 / Argentinien
Duftiger Weißwein aus nachhaltigem Weinbau in 2.000 Metern Höhe in Salta
13,70 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (18,27 €/ l)

Weißwein aus Argentinien – die Top 3 Rebsorten

Argentinischer Weißwein kennt viele Facetten, vor allem, weil europäische Einwanderer im 19. Jahrhundert neue weiße Rebsorten ins Land brachten. Dabei kamen die Reben auch unter ganz unterschiedlichen Namen ins Land. Mittlerweile ist der Rebsortenknäuel größtenteils entwirrt. Heute werden rund 60% aller argentinischen Weißweine aus 8 unterschiedlichen Rebsorten gekeltert, davon sind Torrontés (Riojano), Chardonnay und Chenin Blanc eindeutig die Top 3. Eine Entdeckung Wert sind aber auch Sauvignon Blanc, Sémillion und Viognier.

Torrontés aus Argentinien – die weiße Königin der Anden

Argentinischer Weißwein aus Torrontés (Riojano) ist wie leidenschaftlicher Tango auf der Zunge. In der Nase und am Gaumen zündet diese Sorte ein einzigartiges Feuerwerk an Aromen. Torrontés aus Argentinien beeindruckt uns mit viel Frucht, üppiger Fülle und kräftigem Muskat. Als weiße Königin der Anden wächst diese autochthone Rebsorte sogar auf »High Altitude« Weinbergen in Salta Argentinien in bis zu 3.100 Metern Höhe – Weltrekord. Sie suchen auch bei Weißwein das Außergewöhnliche? Nehmen Sie Torrontés!

Chardonnay – Rockstar der Neuen Welt

Chardonnay hat die Neue Welt wie ein Rockstar erobert. Welchen Typ Chardonnay aus Argentinien suchen Sie? Den kräftigen, fetten oder eher den frischen, schlanken Typ? Wenn Sie mit großer Neugier auf beide Stilrichtungen blicken, sollten Sie Chardonnay unbedingt aus unterschiedlichen Regionen Argentiniens probieren. Es macht sehr viel Spaß, die Vielfalt zu entdecken. Eines eint argentinische Weißweine aus der Rebsorte Chardonnay – gefällige Aromen und meist angenehme Säure.

Chenin Blanc – klein, manchmal fein

Chenin Blanc ist in Argentinien die drittmeist angebaute weiße Traube, doch so richtig in Schwung kommt das Land bei dieser Sorte leider nicht. Auch unter dem Namen »Pinot de la Loire«, findet Chenin Blanc meist in Schaumweinen oder weißen Cuvées Verwendung. Nur sehr selten wird diese Traube in Argentinien rebsortenrein und mit Klasse ausgebaut. Andere Länder haben bei Chenin Blanc noch die Nase vorn. Ganz klar; da geht viel mehr.

Die Regionen: Argentinischer Weißwein kennt viele Klimazonen

Argentiniens Weißweine wachsen in einer fast 3.000 km langen Nord-Süd-Ausdehnung. Zugleich stehen die Reben in unterschiedlichen Höhenlagen von 500 bis auf über 3.100 Metern über dem Meeresspiegel. Das Ergebnis sind ganz unterschiedliche Klimazonen und eine große geschmackliche Vielfalt der Weißweine.

Salta Argentinien – höchster Weinberg der Welt

Catamarca, Tucumán, Jujuy und Salta - der äußerste Nordwesten Argentiniens strotzt beim Weinbau vor Superlativen. Vor allem Salta mit der Stadt Cafayate sprengt herkömmliche Dimensionen. Die Fläche ist winzig, nur 1% der argentinischen Rebfläche ist hier. Dafür aber kann sich Salta mit dem Nimbus »höchster Weinberg der Welt« schmücken. Gewaltige Kakteen in einer kargen, wüstenartigen Landschaft mit extrem wenig Regen und sehr niedriger Luftfeuchtigkeit lassen zunächst keinen Weinbau im Valle de Calchaquí vermuten. Ab 1.700 Metern aber zeigt eine der aufregendsten Weinregionen der Welt dann ein ganz anderes Gesicht. Hier stehen die ersten Reben und trotzen mit tiefen Wurzeln dem trockenen Andenklima für ausdrucksstarken Weißwein aus Argentinien – Torrontés. Extrem wird es dann auf über 3.100 Metern mit der Finca Altura Máxima, der weltweit höchsten Weinberglage. In dieser atemberaubenden Höhe sind die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht besonders groß, für extrem fruchtbetonten und aromatischen Weißwein. Torrontés aus Salta Argentinien gilt als das Non-Plus-Ultra dieser Weinbauregion.

Cuyo – Weißwein aus Mendoza und La Rioja

Weißwein aus Mendoza? Ja, unbedingt probieren! Vor allem, wenn Sie fruchtige Weißweine mit moderater Säure und Alkohol suchen. Chardonnay aus Mendoza beispielsweise wirkt elegant und raffiniert, ob ohne oder mit Holz. Aber auch der aromatische Torrontés ist hier eine Versuchung wert ist. Selbst edler Semillón findet sich rund um die Heimat des argentinischen Weinbaus – der Stadt Mendoza. Probieren Sie gefällige Weißweine aus den umliegenden Gemeinden Agrelo, Vistalba, Ugarteche, Santa Rosa und natürlich dem hippen Valle de Uco. Sie werden schmecken, warum argentinischer Weißwein eine immer größerer Fangemeinde bekommt.

Wenn Ihnen Weißwein aus Torrontés gefällt, dann werfen Sie auch einen Blick auf La Rioja im Norden von Mendoza. Diese kleine Provinz ist Namensgeber von Argentiniens Weißweinstar, hier begann sein Siegeszug. Daher lautet sein voller Name auch Torrontés Riojano.

Patagonien – Weißwein aus Neuquén und Río Negro

Im weiten und windzerzausten Patagonien wächst guter Weißwein vornehmlich in zwei Regionen; in Neuquén und Río Negro. Die weißen Trauben wachsen auf meist sandigen, lehmhaltigen Böden in 1.300 – 1.500 Metern über dem Meeresspiegel. Die starken Winde zehren an den Reben. Daher schützen sich die Trauben mit einer sehr dicken Beerenhaut, Basis für ein hohes Maß an Antioxidantien im Wein. Vor allem Sauvignon Blanc verführt unseren Gaumen, zumindest wenn die Reben ertragsreduzierend beschnitten wurden. Aber auch der Chardonnay aus dem südlichen Argentinien lädt ein und wirkt sehr lebhaft mit kraftvollen Aromen.

Unsere Winzer für feinen Weißwein aus Argentinien

Auch wenn unsere Winzer mit großartigen Rotweinen bekannt wurden, es lohnt sich auch ein intensiver Blick auf deren Weißweine. Speziell im Sommer ist Weißwein aus Argentinien eine tolle Alternative zu den bekannten Roten, auch am Grill.

Karim Mussi

Auch bei Weißwein liebt Karim Mussi die Extreme. Manchmal polarisiert er mit seinen Weinen sehr bewusst und fordert zu Diskussionen auf. Sein außergewöhnlicher Cafayate Torrontés »Abras« aus der gebirgigen Region Salta im Norden Argentiniens ist eine Versuchung Wert. Sie werden diesen Torrontés aus 2.000 Metern Höhe lieben, wenn Sie Aromatik und Eleganz zugleich schätzen. Und auch feine weiße Blends kommen aus seinen geschickten Händen.

Mi Terruño

María Baigorria keltert niveauvolle Weißweine, in denen der volle Geschmack ihrer Heimat Mendoza steckt. Nichts Gekünsteltes, sondern nur die pure Natur. Übersetzt bedeutet »Mi Terruño« auch »meine Erde« und steht für ihren Anspruch, regionaltypische Weine zu keltern. Es sind sehr ansprechende, teils geschmeidige Weißweine mit und ohne Barrique. María liebt auch hier die Vielfalt.

Guten Weißwein aus Argentinien bei vinovossum bestellen

Argentinien bietet bei Weißwein eine spannende Auswahl. Argentiniens Winzer nutzen dafür sehr geschickt das gesunde Andenklima. Senden Sie uns Ihre konkrete Anfrage per E-Mail an service@vinovossum.de. Wir helfen dann gerne bei der Auswahl eines argentinischen Weißweins. Alternativ suchen Sie in unserem Wein OnlineShop selbst Ihren Favoriten. Mit unserem Weinversand erhalten Sie Ihre Weine sicher verpackt innerhalb von drei Werktagen.

Weißwein aus Argentinien auswählen