Wein aus Syrah / Shiraz

Syrah ist eine der edelsten Rotweinreben der Welt und bringt bei guten Winzern grandiose Weine hervor. Die mittel reifende Traube stammt unter diesem Namen von der Rhône. In der Neuen Welt hat sich die Rebsorte dank ihrer komplexen Aromen schnell durchgesetzt und wird dort je nach Stil Syrah oder auch Shiraz genannt. Syrah entstand durch die natürliche Kreuzung der Sorten Mondeuse Blanche x Dureza. Je nach Region bringt die Traube saftig-fruchtige bis würzig-komplexe und hochkonzentrierte Weine hervor. Mehr lesen ▷

Syrah ist eine der edelsten Rotweinreben der Welt und bringt bei guten Winzern grandiose Weine hervor. Die mittel reifende Traube stammt unter diesem Namen von der Rhône. In der Neuen Welt hat... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wein aus Syrah / Shiraz

Syrah ist eine der edelsten Rotweinreben der Welt und bringt bei guten Winzern grandiose Weine hervor. Die mittel reifende Traube stammt unter diesem Namen von der Rhône. In der Neuen Welt hat sich die Rebsorte dank ihrer komplexen Aromen schnell durchgesetzt und wird dort je nach Stil Syrah oder auch Shiraz genannt. Syrah entstand durch die natürliche Kreuzung der Sorten Mondeuse Blanche x Dureza. Je nach Region bringt die Traube saftig-fruchtige bis würzig-komplexe und hochkonzentrierte Weine hervor. Mehr lesen ▷

Filter schließen
Weinauswahl filtern
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mi Terruño Uvas Syrah
Mi Terruño Uvas Syrah 2018 / Argentinien
So lecker kann Feierabend schmecken!
8,48 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (11,31 €/ l)
Paredes Syrah - Reserva
Paredes Syrah - Reserva 2016 / Chile
Fruchtiger Syrah für entspanntes Genießen mit Freunden
10,63 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (14,17 €/ l)
NEU
P.S. García - Bravado
P.S. García - Bravado 2018 / Chile
Ein Immerschmecker - saftiger Allrounder aus Chile mit 18 Monaten Barriquereife
15,50 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (20,67 €/ l)
DuVon Shiraz
DuVon Shiraz 2017 / Südafrika
Charaktervoller Shiraz mit Barriquereife - limitiert auf 3.000 Flaschen
16,47 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (21,96 €/ l)
Meerendal Shiraz
Meerendal Shiraz 2015 / Südafrika
Südafrikanischer Shiraz aus Cape Town - verführerisches Kraftpaket
18,03 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (24,04 €/ l)
Shiraz Weinpaket
Shiraz Weinpaket Argentinien, Chile
Flaggschiff der Neuen Welt - so schmeckt Übersee!
86,76 € je Paket
Inhalt 4.5 Liter (19,28 €/ l)

Syrah Weine – Duft & Geschmack

Aus den Weinstöcken der Rebsorte Syrah bzw. Shiraz entstehen je nach Herkunft des Weins und des Ausbaus im Weingut zwei Stilrichtungen, die sich in Duft und Geschmack wesentlich unterscheiden.

Als »Syrah« kommen Rotweine zu uns, die eher schlank, elegant und würzig sind. Sie haben dezente Holznoten und typische Aromen wie Nelken, Zimt, Pfeffer, Waldboden oder Leder. Der Alkoholgehalt ist eher moderat. Geprägt wurde dieser kernige Stil in Frankreich, aber auch Winzer anderer Anbauländer kopieren ihn und nennen Ihren Wein dann gerne »Syrah«.

»Shiraz« Rotweine dagegen sind dunkler und sehr fruchtbetont mit Aromen von Kirschen und Pflaumen sowie dunkler Schokolade. Der Alkoholgehalt ist merklich höher und die Weine schmecken voller und weicher mit cremiger Textur. Dieser Stil wurde von australischen Winzern geprägt, gilt oft aber auch für »Shiraz« Wein anderer Übersee Länder.

Typisch für beide Stilrichtungen sind violettes Rot in jungen Jahren und bei zunehmender Reife dunkles Braunrot. Bei beiden Weinstilen erkennen Sie würzig-süße und intensive, beerige Aromen wie schwarze Johannisbeere, Himbeere und Brombeere. Tannine sind bei Syrah / Shiraz Weinen klar spürbar, allerdings meist weich und rund. Im Vergleich zu gerbstoffreichen Rotweinen aus Rebsorten wie Cabernet Sauvignon sind Shiraz / Syrah Weine daher geschmeidiger und meist früher genussreif. Gleichzeitig haben die meisten Rotweine aus dieser Rebsorte ein gutes Alterungspotential.

Die Syrah Traube ist oft Teil großartiger und komplexer Blends mit Grenache und Mourvèdre, wird aber auch rebsortenrein gekeltert.

Der einzelne Winzer ist frei in seiner Entscheidung, welche Rebsorten-Bezeichnung er auf dem Etikett nutzt, meist aber wählt er den Namen bewusst als Hinweis auf die Stilrichtung seines Rotweins. So haben Sie einen Tipp zur Unterscheidung, wenn Sie Syrah / Shiraz kaufen möchten.

Wozu schmeckt Wein aus Syrah / Shiraz? Empfehlungen für mehr Genuss

Syrah / Shiraz Rotwein schmeckt mit seiner süß-würzigen Art und dem mittleren bis hohen Alkoholgehalt hervorragend zu kräftig gewürzten Speisen. Also bitte KEINE zarte Hühnerbrust planen, wenn Sie wuchtigen Shiraz Wein kaufen möchten. Etwas gehaltvoller sollten die Speisen dann schon sein.

Fruchtiger und würziger Syrah Rotwein passt zu Pasta mit Fleisch- oder fruchtiger Tomatensauce, zu Fleischpastete, zu Risotto mit Pilzen und Kräutern. Wenn die Speisen salzig sind, sollte der Syrah Wein allerdings wenig Tannin haben.

Mittelschwerer bis schwerer (alkoholstarker) Shiraz / Syrah Wein schmeckt klasse zu Braten aus Rind, Lamm und Schwein. Auch zu stark gewürzten asiatischen oder indischen Gerichten wie Curry passen volle rebsortenreine Shiraz Rotweine oder auch kraftvolle Shiraz Cuvées.

Wuchtigen Shiraz Rotwein empfehlen wir zu Rinderschmorbraten mit saftiger, aromatischer Sauce, zu geschmacksintensivem Wild wie Hase, Reh oder Waldhuhn oder auch zu kräftiger Wurst.

Sogar zum »Dessert« kann es klappen. Sofern Sie mit dem Zucker bei der Zubereitung sparsam umgehen, harmoniert Schokoladen-Pudding zu vollem, reifem Shiraz Wein. Alternativ passt auch dunkle Schokolade mit mindestens 60% Kakao-Anteil.

Rotwein und Käse sind meist schwierig zu kombinieren. Wir empfehlen Ihnen eher Weißweine als Begleitung. Sofern Sie allerdings Hartkäse wie reifen Cheddar, reifen Gauda, Parmesan oder Gruyère servieren, lassen sich damit auch Shiraz / Syrah Weine wunderbar kombinieren.

Verbreitungsgebiet der Rebsorte Syrah

Eigentlich ganz einfach; heißes und eher trockenes Klima und maximal mittelschwere Böden mit ausreichend Wasser. Unter diesen Bedingungen entwickelt sich die mittel reifende Traube bestens. Vor der Hitze schützt sich die wuchskräftige Rebsorte mit einer relativ dicken Beerenhaut. In der dicken Schale der Beeren sind die für den Winzer so wichtigen weichen Tannine, die einen Syrah / Shiraz Wein charmant für uns machen. Sonne alleine reicht aber nicht, um einen guten Rotwein aus der Rebsorte zu keltern. Die Trauben müssen zum optimalen Zeitpunkt gelesen werden. Bei zu wenig Reife schmecken Shiraz / Syrah Weine unreif und grün. Hängen die Trauben zu lange am Stock, werden sie sehr schnell überreif und verlieren die für einen fruchtigen Charakter des Weins so wichtige Säure.

Die beiden größten Anbauländer für Syrah / Shiraz sind Frankreich und Australien. Von weltweit circa 190.000 ha Rebfläche entfallen allein auf Frankreich 36%. Die Rebsorte ist vor allem an der Rhône zuhause. Meist rebsortenreiner Syrah Wein kommt aus Weinbaugebieten im nördlichen Rhônetal wie Hermitage, Côte Rôtie, St-Joseph, Cornas oder Crozes-Hermitage. In der südlichen Rhône ist die Syrah Traube häufig Teil einer Cuvée für Weine wie den berühmten Châteauneuf-du-Pape. Und auch im weltweit größten zusammenhängenden Weinbaugebiet Languedoc wird Syrah oft als Verschnittpartner angebaut. 23% der weltweiten Rebfläche für Shiraz sind in Australien, dort oft verschnitten mit Cabernet Sauvignon. Bezogen auf die Fläche liegt Spanien weltweit auf Rang drei.

Die guten klimatischen Bedingungen in den heißen und trockenen Regionen von Argentinien, Südafrika, USA und Chile haben auch in diesen Übersee-Ländern zu einem starken Anstieg der Rebfläche für Shiraz geführt.

Historie der Syrah Traube und ihrer Weine

Vielen Winzern war die Arbeit mit dieser Rebsorte lange Jahre zu anspruchsvoll, vor allem in Europa nahm die Rebfläche kontinuierlich ab. In den letzten 30 Jahren aber explodierte die Nachfrage nach hochklassigen Shiraz / Syrah Weinen und die Rebfläche verfünffachte sich.

Die Rebsorte Syrah ist eine natürliche Kreuzung aus den alten Sorten Mondeuse Blanche (weiß) x Dureza (rot) und hat ihren Ursprung wahrscheinlich im Rhône Tal. Die Noblesse der Syrah Traube begründet den exzellenten Ruf der großen Weine der Rhône. Neben anderen großen Rebsorten gilt Syrah weltweit als »Cépages nobles«, als edle Rebsorte. Wen wundert’s, gilt als ihr Urgroßvater doch der große »Pinot Noir«. Syrah / Shiraz war Kreuzungspartner vieler weiterer Züchtungen. Unterschiedliche Schreibweisen und Mythen führten immer wieder zu großen Verwirrungen hinsichtlich Herkunft der Syrah Traube und weiterer Züchtungen. Erst im Jahr 2000 sorgten DNA-Analysen für Klarheit.

Die Schreibweise »Shiraz« bekam die Rebsorte über den Australier James Busby, der sie 1833 nach Übersee brachte. Im Barossa Valley stehen noch heute die ältesten, fast 200 Jahre alten Rebstöcke. Australischer Shiraz hat weltweit einen neuen, eigenen Stil geprägt. Historische Anerkennung erwarb sich in den 1950er Jahren Max Schubert als Weinmacher beim Weingut Penfolds mit seinem berühmten »Grange«. Vielen gilt Shiraz heute als Synonym für Weine aus Übersee.

Sie wollen das große Potential dieser Rebsorte selbst entdecken? In unserem Wein OnlineShop können Sie international ausgezeichneten Shiraz / Syrah kaufen, finden aber auch eine feine Auswahl großartiger Cuvées mit dieser Traube. Mit unserem Weinversand erhalten Sie Ihren Wein bequem innerhalb von 1 – 3 Tagen. Klicken Sie zur schnellen Auswahl einfach auf das rote Feld.

Syrah / Shiraz auswählen