Steak mit Chimichurri

In der argentinischen Kräutersauce steckt alles, was unsere Winzer zum saftigen Steak so lieben. Winzer Matías Mayol verrät uns das Rezept seines Großvaters für eine typische Chimichurri Sauce.

Zutaten für Chimichurri
  • 1 Bund frische Petersilie
  • 2 EL frischer Oregano
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl (extra Vergine)
  • 2 TL Balsamico Essig
  • 1 Frühlingszwiebel
  • ½ TL getrocknete Chiliflocken
  • Grobes Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung

Petersilien- und Oreganoblätter waschen, trocken tupfen und sehr fein hacken. In einem Mörser die Kräuter weiter zerdrücken. Kräuter mit dem Balsamico Essig in einer Schüssel verrühren. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und unterrühren. Olivenöl anschließend löffelweise dazu geben und alles gut vermengen, bis die Konsistenz sämig ist. Mit 1 Prise Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit den Chiliflocken unterheben. Alles mindestens 30 Min. ziehen lassen. In dieser Zeit bereiten Sie ganz bequem Ihr Steak zu. Hilfreiche Tipps finden Sie in unserem Artikel »Das perfekte Steak«.

Hierzu passt perfekt der aromatische Malbec Blend »Cuatro Primos« von Familia Mayol. Neben diesem Blend finden Sie bei vinovossum viele weitere feine Rotweine.

Rezept downloaden

 

Bild »Steak Chimichurri« von Dominic Lockyer, Lizenz unter Bildnachweis

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.