Lachs & Avocado Ceviche

Peruanische Spezialität, neu interpretiert von Neuseelands Top-Winzerin Heather Stewart: Lachs & Avocado Ceviche.

Zutaten für 4 Personen
  • 800 g frisches Lachsfilet (ohne Haut)
  • 4 Limetten
  • 1 Zitrone
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 2 reife Avocados
  • 1/2 Bund frischer Dill
  • 1 Bund frischer Schnittlauch
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung

Lachsfilet kurz abspülen, trocken tupfen und in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln. Chilischote halbieren, Kerne herausnehmen und Schote fein hacken. Lachs, Zwiebel und Chili mit dem Saft von 4 Limetten gründlich vermengen und zugedeckt in einer Schüssel 20 (maximal 25!) Minuten im Kühlschrank marinieren. Nach 10 Minuten umrühren. Kräuter waschen, trocknen und klein hacken. Avocados in 1 cm große Würfel schneiden. Lachs aus dem Kühlschrank nehmen, angesammelte Flüssigkeit abgießen. Olivenöl, Kräuter und Avocado vorsichtig unter den marinierten Lachs heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sofort servieren, dazu ¼ der Menge in eine runde Form geben, mit dem Löffel glatt streichen und auf einen Teller stürzen. Mit Kräutern und Zitronenvierteln dekorieren.

Zur frischen Lachs Ceviche empfiehlt Heather den knackigen Delta Sauvignon Blanc oder den üppigen Hatters Hill Sauvignon Blanc.

Weißwein auswählen

Rezept downloaden

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Delta Sauvignon Blanc
Delta Sauvignon Blanc 2017 / Neuseeland
Knackiger Sauvignon Blanc von der Cloudy Bay
15,50 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (20,67 €/ l)
Hatters Hill Sauvignon Blanc
Hatters Hill Sauvignon Blanc 2016 / Neuseeland
Verführerisch komplexer Weißwein von der Cloudy Bay
21,35 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (28,47 €/ l)