Marinierter Wildrücken vom Grill

Südafrikaner lieben »Braai«, die südafrikanische Art zu grillen. Dabei liegt oft viel Fleisch auf dem Rost, gerne feines Wild wie Kudu oder Springbok. In unseren Breitengraden lässt sich das Winzer-Rezept von Ernst Gouws toll mit zartem Rehrücken zubereiten. Probieren Sie es aus!

Zutaten für 6 Personen als Vorspeise:
  • 600 g Wildrücken vom Reh (in Südafrika Kudu oder Springbok)
  • 80 ml Rotwein (Pinotage)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Worcester Sauce
  • 1 TL Sesamöl
  • ½ TL Steak Gewürzmischung
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • 3 frische Salbeiblätter
  • 1 Knoblauchzehe in Scheiben
  • 1 Limette
Zubereitung

Am Vortag alle Zutaten vermengen und zusammen mit dem rohen Fleisch in einen verschließbaren Plastikbeutel geben und über Nacht marinieren.

Den Grill vorheizen (Tipps für perfektes Grillen finden Sie in unserem Artikel Grillmomente). Das Fleisch aus dem Beutel nehmen und trocken tupfen. Über den glühenden Kohlen das Fleisch pro Seite 2 Minuten lang grillen. Danach auf ein Schneidebrett legen und in dünne Scheiben schneiden. Zum Schluss mit frisch gemahlenem Pfeffer, ein paar Tropfen Limettensaft und wenig Salz würzen.

Als passende Weinbegleitung empfehlen wir das Flaggschiff Südafrikas – den Pinotage.

Rezept downloaden

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Nur noch wenige Flaschen verfügbar
Paradoks
Paradoks 2015 / Südafrika
Pinot Noir Blend - eine Rarität für Insider
21,93 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (29,24 €/ l)