Thema:
Rezepte

Luftig lockerer Malva Pudding aus Südafrika

Sie suchen ein besonderes, saftig leckeres Dessert für die winterlichen Festtage? Überraschen Sie Ihre Gäste mit einem südafrikanischen Malva Pudding.

Zutaten
Für den Malva Pudding
  • 200g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 2 EL Aprikosenmarmelade
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Natron
  • 2 EL Butter
  • 125 ml Milch
  • 1 TL Weißweinessig
Für die Sauce
  • 250 ml Sahne
  • 100 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Muscat de Frontignan (alternativ Orangensaft)
Zubereitung

Backofen auf 180 ° C vorheizen; ofenfeste Form einfetten. Puderzucker mit Eiern 5 Minuten schaumig schlagen und passierte Aprikosenmarmelade nach und nach untermischen. Mehl in Schüssel sieben und mit Natron und Salz mischen. 3 EL Butter mit Essig und Milch in einem kleinen Topf sanft erwärmen. Mehlmischung im Wechsel mit der warmen Milch mit einem Teigschaber unter die Eier ziehen. Teig in die Form gießen und 40 – 45 Minuten backen. Gartest: Holzstäbchen in den Teig stecken – es darf kein Teig kleben bleiben.

Zwischenzeitlich alle Zutaten für die Sauce in einem kleinen Topf rund 15 Minuten sanft erhitzen (nicht kochen!), bis der Zucker aufgelöst ist; dabei umrühren.

Malva Pudding aus dem Ofen nehmen, mehrfach mit einer Gabel einstechen und sofort die heiße Sauce darüber gießen. Mit der restlichen Sauce heiß oder kalt servieren.

Dazu ein gut gekühlter Muscat de Frontignan von De Krans.

Rezept downloaden

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Ausverkauft - neuer Jahrgang folgt
Buffelsdrift Cape Vintage
Buffelsdrift Cape Vintage 2015 / Südafrika
Hocharomatischer Südafrikaner im Port-Stil mit feiner Süße
14,50 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (19,33 €/ l)
Buffelsdrift Cape Vintage Reserve
Buffelsdrift Cape Vintage Reserve 2014 / Südafrika
Großer und finessenreicher Südafrikaner im Port-Stil
28,50 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (38,00 €/ l)