Wein zu Gemüse

Den passenden Wein zum Gemüse zu finden, ist einfach. Geschmacklich neutrales Gemüse lebt von der Zubereitungsart und den Gewürzen. Bei fetten, deftigen, salzigen oder stark gewürzten Speisen empfehlen wir spritzig-frische Weißweine. Wird Gemüse geröstet, gebacken oder gegrillt, passen frische Roséweine und sogar samtige Rotweine. Anspruchsvoll wird es bei Gemüse wie Artischocken, Tomaten und Spinat sowie Obst, denn diese enthalten viel Bitterstoffe oder Säure. Mit unseren Tipps finden Sie auch dazu passende Weine. Mehr lesen ▷

Den passenden Wein zum Gemüse zu finden, ist einfach. Geschmacklich neutrales Gemüse lebt von der Zubereitungsart und den Gewürzen. Bei fetten, deftigen, salzigen oder stark gewürzten Speisen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wein zu Gemüse

Den passenden Wein zum Gemüse zu finden, ist einfach. Geschmacklich neutrales Gemüse lebt von der Zubereitungsart und den Gewürzen. Bei fetten, deftigen, salzigen oder stark gewürzten Speisen empfehlen wir spritzig-frische Weißweine. Wird Gemüse geröstet, gebacken oder gegrillt, passen frische Roséweine und sogar samtige Rotweine. Anspruchsvoll wird es bei Gemüse wie Artischocken, Tomaten und Spinat sowie Obst, denn diese enthalten viel Bitterstoffe oder Säure. Mit unseren Tipps finden Sie auch dazu passende Weine. Mehr lesen ▷

Filter schließen
Wählen Sie aus
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
De Krans Pinotage Rosé
De Krans Pinotage Rosé 2018 / Südafrika
Erfrischender und fruchtiger Pinotage Rosé für den Sommer
8,90 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (11,87 €/ l)
Paredes Chardonnay - Reserva
Paredes Chardonnay - Reserva 2016 / Chile
Frisch, saftig, toastig - typisch Chardonnay aus Übersee
9,90 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (13,20 €/ l)
De Krans Garden Route
De Krans Garden Route 2018 / Südafrika
Sauvignon Blanc aus Südafrika für frühlingshafte Laune
9,90 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (13,20 €/ l)
Delta Sauvignon Blanc
Delta Sauvignon Blanc 2017 / Neuseeland
Knackiger Sauvignon Blanc von der Cloudy Bay
15,90 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (21,20 €/ l)
Nur noch wenige Flaschen verfügbar
William Fèvre Chile - Chardonnay GC
William Fèvre Chile - Chardonnay GC 2016 / Chile
Mineralischer Premium Chardonnay aus den kühlen Bergen des chilenischen Maipo Valley
16,90 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (22,53 €/ l)
Meerendal Sauvignon Blanc
Meerendal Sauvignon Blanc 2018 / Südafrika
Knackig und frisch - ein Weißwein zum Verlieben
17,50 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (23,33 €/ l)

Gesund & grün – welcher Wein passt zu Gemüse und vegetarischen Gerichten?

Sehr viele Gemüse lassen sich wunderbar mit Wein kombinieren. Die meisten Gemüse puffern Säure, Süße und auch Bitterkeit eines Weins und bauen geschmackliche Brücken. Dies gilt für rein vegetarische Gerichte aber auch für Gemüse als Beilage. Stärkehaltige Speisen wie Kartoffeln, Linsen, Erbsen, Reis oder Pasta puffern Säure und machen die Weine gefällig. Wie bei Fisch oder Fleisch entscheidet die Zubereitung eines Gemüses und die Wahl der Sauce über gelungene Kombinationen mit Wein. Auch Salatsaucen sollten eher wenig Säure haben, dann passen auch fruchtige bis elegante Weißweine.

Anspruchsvolles Gemüse & Wein

Anspruchsvoll, um nicht zu sagen schwierig ist die Kombination von Wein mit Artischocken, Spinat, Tomaten oder Obst. Damit Sie Genuss an der Kombination dieser Speisen mit Wein haben, kommt es essentiell auf die Zubereitung an. Hier finden Sie praktische Tipps, mit denen es gelingt.

Artischocken enthalten den Bitterstoff Cynarin. Dieser Bitterstoff legt sich im Mundraum auf die Geschmackspapillen und blockiert damit das Empfinden der Fruchtaromen eines Weins. Im Mund entsteht ein herber und metallischer Geschmack, die Frucht des Weins geht verloren und Rotwein schmeckt bitter. Was tun? Kochen Sie die Artischocken in Salzwasser und Zitrone, denn damit werden die Bitterstoffe der Artischocke zersetzt. Wenn Sie nun noch fetthaltige Saucen und Weißbrot zur Artischocke reichen, dann passen säurebetonte Weißweine wie Sauvignon Blanc oder auch Chardonnay mit dezentem Holz.

Wein zu Tomaten – wo ist das Problem? Die meisten werden bei diesem Thema erstaunt sein, denn Tomaten sind doch fester Bestandteil der mediterranen, mit Tomaten und Wein dominierten Küche. Klar, es kommt aber auf die Zubereitung an. Tomaten enthalten Tomatin. Dieser säuerliche Bitterstoff verhindert das Schmecken von zarten Fruchtaromen, der Wein wird säuerlich blass und Rotweine schmecken bitter. Bei rohen Tomaten sollten Sie einen komplexeren Weißwein aus dem Barrique mit sehr wenig Säure nehmen. Werden die Tomaten aber zu reichhaltigen Saucen und Suppen gekocht oder sind Bestandteil eines Fleischgerichts, passt auch ein säurearmer Rotwein.

Spinat ist zwar gesund, sollte aber unbedingt gegart werden, wenn Sie dazu einen Wein trinken möchten. Spinat enthält Oxalatkristalle und sehr viel Säure. Beides sorgt im Mund für einen pelzigen Geschmack und verhindert das Schmecken zarter Fruchtaromen. Fruchtbetonte, frische Weine haben hier keine Chance. Wir empfehlen daher, den Spinat zu kochen oder als Antipasti zuzubereiten. Dazu dann ein kraftvoller, im Holz ausgebauter Weißwein oder auch junger, tanninreicher Rotwein.

Obst und Wein können sich gegenseitig im Weg stehen. Beide enthalten Säure und konkurrieren im Mund miteinander. Beides harmoniert nur, wenn das Obst wenig Säure enthält, also sehr reif ist oder gegart wurde. Gut funktionieren gegarte Süßspeisen aus Obst mit noch süßerem Dessertwein.

Unsere Quintessenz bei Gemüse und vegetarischen Gerichten zu Wein? Auf die Zubereitung kommt es an. Schön, wenn Ihnen unsere Tipps bei der Weinauswahl helfen. Die gesamte Weinauswahl aus Übersee finden Sie in unserem Wein OnlineShop. Wenn Sie speziell Weine zu Gemüse und vegetarischen Gerichten suchen, dann klicken Sie auf das rote Feld. Alle Empfehlungen liefern wir mit unserem Weinversand direkt zu Ihnen nach Hause.

Wein zu Gemüse auswählen