Thai Summer Salad

Thai Küche für den Sommer. Unsere chilenische Winzerin Isabel Paredes liebt die gesunde, asiatische Küche, nicht nur an heißen sommerlichen Tagen. Knackiges Gemüse trifft exotisches Dressing. Die passende Weinempfehlung liefert sie gleich mit - den Rosé Torreon!

Zutaten für 4 Personen
  • 200 g Reis- oder Glasnudeln
  • 400 g grüner Spargel
  • 200 g Zuckerschoten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Paprikaschote
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 cm frischer Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Sojasauce
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 Limette
  • 2 TL Rohrzucker
  • ½ TL Chiliflocken
  • Schwarzer Pfeffer
Zubereitung

Sojasauce, Sesamöl, Erdnussöl, Limettensaft und Rohrzucker gut miteinander vermengen, mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken und zur Seite stellen.

Nudeln in Salzwasser »al dente« kochen und in einem Sieb abtropfen lassen. Zuckerschoten waschen, entfädeln und in kochendem Salzwasser 1 Minute garen; anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

Übriges Gemüse waschen und putzen. Paprika und Spargel in circa 5 cm große Stücke schneiden. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. In einer großen Pfanne 3 EL Sonnenblumenöl erhitzen, Spargel und Paprika darin bei mittlerer Hitze 10 Minuten langsam braten, zwischendurch wenden und leicht salzen. Ingwer, Knoblauch und ⅔ der Frühlingszwiebeln dazu geben. Nach 2 Minuten Zuckerschoten und Nudeln hinzufügen und weitere 3 Minuten mit garen. Alles in eine große Schüssel füllen und das Dressing unterheben. Mit den restlichen Frühlingszwiebeln dekorieren und servieren.

Isabel liebt diesen pikanten Sommersalat zusammen mit dem fruchtigen Rosé Torreon.

Roséwein auswählen

Rezept downloaden

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.