Lammkeule auf Aligot

Südafrikanisches Rezept für Lammkeule

von Liza Goodwin

So schmeckt Südafrika. Im Rotweinsud langsam geschmorte Lammkeule auf einem cremigen Käse-Kartoffelpüree - sehr aromatisch!

Zutaten
  • 4 Lammkeulen
  • 1 gr. Dose gehackte Tomaten
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 375 ml Rinderbrühe
  • 375 ml Rotwein (z.B. Meerendal Merlot)
  • 2 TL getrockneter Rosmarin
  • 2 TL getrocknete Petersilie
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Rohrzucker
Für das Aligot
  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln, geschält
  • 125 g Butter
  • 100 ml Sahne
  • 300 g Gruyère Käse, gehobelt
  • 100 g Mozzarella, in Stücke geschnitten
Zubereitung

Ofen auf 180° vorheizen. Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten, Rinderbrühe und Rotwein in Bräter geben. Kräuter, Zucker, etwas Salz und Pfeffer einrühren. Lammkeulen komplett in den Sud legen. Im zugedeckten Bräter 2 – 2 ½ Std. schmoren. Zwischendurch evtl. mit Wasser auffüllen. Nach 2 ½ Std. Flüssigkeit in eine Pfanne füllen und bei mittlerer Hitze einköcheln bis sie leicht eindickt. Soße über das Fleisch gießen und 20 Min. im Ofen backen.

Kartoffeln weich kochen, parallel Butter und Sahne zum Kochen bringen. Gekochte Kartoffeln, heiße Butter-Sahne Mischung und Käsesorten mit einem Mixer zu einem glänzenden Püree vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Lammkeule auf Aligot und Soßenspiegel servieren.

Dazu passt der Meerendal Merlot aus Durbanville / Südafrika.

Rotwein aus Südafrika auswählen

Rezept downloaden

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Meerendal Merlot
Meerendal Merlot 2015 / Südafrika
Für echte Merlot Fans - saftiger und geschmeidiger Rotwein
18,90 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (25,20 €/ l)