Tagliatelle mit Walnuss-Sauce

Pasta Rezept aus Argentinien

von María Baigorria

Gesund und unglaublich lecker – Walnüsse! Der hohe Anteil an Vitaminen, Omega-3-Fettsäuren, Mineralstoffen und Polyphenolen steht für gesunde Ernährung. Ihr süßlich-herber Geschmack macht Walnüsse zu einem kulinarischen Gewinn. Dieses Rezept von María Baigorria kombiniert Pasta, Walnüsse und Mascarpone zu einem herrlichen Seelentröster an trüben, dunklen Tagen. Ihr Chardonnay Reserva sorgt für die passende vinophile Begleitung!

Zutaten (für 4 Personen)
  • 500 g Pasta (Tagliatelle)
  • 50 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Walnusskerne
  • 200 g Mascarpone
  • 60 g Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung

Walnusskerne klein hacken. Knoblauchzehe pellen und fein hacken. Parmesankäse fein raspeln.

In einem Tiegel die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Gehackten Knoblauch darin dezent rösten. Hitze reduzieren, klein gehackte Walnüsse dazu geben und 3 Minuten unter Rühren mitschmoren. Tiegel vom Feuer nehmen. Mascarpone in die Walnussmischung einrühren. Bei niedriger Hitze langsam erwärmen, ab und zu umrühren. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.  

In einem großen Topf die Pasta im Salzwasser »al dente« kochen. Pasta in einem Sieb gut abgießen und in eine vorgewärmte Schüssel füllen. Geriebenen Parmesankäse unter die Pasta heben. Cremige Walnuss Sauce anschließend über die Pasta geben. Pasta und Sauce vermengen und sofort heiß servieren.

Zu dieser Pasta empfiehlt María den Mi Terruño Chardonnay Reserva.

Weißwein auswählen

Rezept downloaden

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Mi Terruno Chardonnay Reserva
Mi Terruno Chardonnay Reserva 2022 / Argentinien
Eleganter, aromatischer Chardonnay Reserva mit dezentem Barrique
14,90 € je Flasche
Inhalt 0.75 Liter (19,87 €/ l)